Entry-header image

Warum Zadar-Region in Nebensaison ein tolles Ziel ist

Gründe für einen Besuch der Zadar-Region in der Nebensaison

Wie kann man dem Trübsinn in den Wintermonaten entfliehen? Es ist einfach und unkompliziert – mit einem Urlaub am Meer! Sie können zwar nicht im Meer schwimmen oder so viel Sonne genießen wie in der Hochsaison, aber es gibt einige überzeugende Gründe, warum die Zadar-Region auch in der Nebensaison ein faszinierendes Urlaubsziel ist:

1. Schöne Landschaft, schöne Fotos

Ruhe und Frieden am Meer! Das werden Sie bei einem Spaziergang entlang der Küste in Petrčane oder der Promenade in Zadar spüren. Ohne den grellen Sommersonnenschein ist die Zeit genau richtig, um sich zu entspannen, die Ruhe zu genießen und die schönsten Fotos von atemberaubenden Landschaften in der Zadar-Region aufzunehmen.

2. Perfekte Zeit für einen Besuch der Top-Nationalparks

1, 2, 3, 4 … und mehr! Es gibt eine Reihe von Naturwundern, die von Petrčane aus leicht zu erreichen sind, einschließlich Kroatiens Top-Nationalparks: Plitvicer Seen und Krka. Neben den billigeren Eintrittskarten und weniger Menschen haben diese beiden Nationalparks im Winter einen ganz besonderen Glanz. Gegen Ende dieser Saison, wenn die ersten Frühlingssonnenstrahlen Sie erwärmen, können Sie auch rund um die Inseln des Zadar-Archipels segeln, den Nationalpark der Kornaten und den Naturpark Telašćica besuchen.

3. Hervorragende Zeit für Museumsbesuche

Entdecken Sie die spannenden Geschichten der Region! Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Lebensweise, die Jahrhunderte, wenn nicht Jahrtausende in der Zadar-Region geführt wurde, und besuchen Sie Museen wie das Archäologische Museum, das Museum für antikes Glas, Gold und Silber von Zadar Ausstellung, das Museum der Illusionen in Zadar und das Salzmuseum in Nin.

4. Wählen Sie Ihr Event aus

Von läutenden Weihnachtsglocken zum Jahreswechsel bis hin zu Frühlingsereignissen, wählen Sie ein Event aus und nutzen Sie es als perfekte Ausrede für eine Erholung. Das Event ‚Đir po gradu‘ (Kroatisch: ‚Stadtbummel‘) in Zadar dauert bis Mitte Januar und ist eine perfekte Gelegenheit, um leckeres Essen zu genießen und die Sehenswürdigkeiten zu einem Sonderpreis zu besichtigen. Januar ist auch ein Monat, in dem Sie das Skifahren auf der Insel beim Event ‚Königin von Iž‘ (18. Januar) erleben und am Ende des Monats eine lange Nacht der Museen genießen können. Überprüfen Sie im Frühling auch die Veranstaltungen im Freien in der gesamten Region.

5. Zeit für Wellness

Entspannung pur… mit Aussicht! Der Anblick des Meeres hat eine beruhigende Wirkung auf Ihren Körper und Geist, und mit etwas Wellness-Zeit können Sie Ihrem Urlaub einen besonderen Hauch verleihen. Das Wellness-Zentrum im Pinija Hotel in Petrčane erwartet Sie mit einer Vielzahl von Gesichts- und Körperbehandlungen, auch für Kinder, sowie mit speziellen Ritualen mit authentischem mediterranen Hauch, entspannenden Massagen und vielem mehr.

6.Vom Winterwunderland bis zur Frühlingsfreude in der Zadar-Region

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Magie des Winters am Meer und danach das Erwachen der Natur im Frühling zu entdecken! Es erwarten Sie nicht nur günstigere Preise, sondern auch etwas ganz Besonderes am Meer in dieser weitaus weniger geschäftigen Jahreszeit. Also, machen Sie eine Pause und entscheiden Sie sich für etwas Ruhe in der Zadar-Region Anfang 2020!